fon +49 6171 28 777 28

Karl-Hermann-Flach-Straße 27 · DE-61440 Oberursel im Taunus

©2019 by esm Erodier Service Müller GmbH

REDUCE
REUSE
RECYCLE

Die globale Minimierung des Co2-Ausstoßes, der nachhaltige Umgang mit Ressourcen und ein verantwortungsvolles Recycling von Abfallprodukten ist heute wichtiger denn je, wenn wir unseren Lebensraum für zukünftige Generationen bewahren möchten. Die dramatischen Folgen der Klimaerwärmung spüren wir bereits alle und es liegt in unserer Verantwortung den weiteren Anstieg soweit wie nur irgend möglich zu dämpfen.

esm verfolgt diese Ziele - Unterstützen Sie uns bei der Verwirklichung: als Kunde, Lieferant, Partner oder Mitarbeiter.

esm bezieht 100% Ökostrom aus Deutscher Wasserkaft

 

Den Strombedarf decken wir bereits seit dem Jahr 2013 zu 100 % aus regenerativen Energie-quellen und vermeiden so eine effektive Co2 Emission von 80 -100 Tonnen im Jahr.

 

Schon bei der Planung unseres Produktions-standortes haben wir daher festgelegt, das Gebäude zukünftig so energiesparend wie nur möglich betreiben zu können.

Eine Luftwärmepumpe gekoppelt mit einer extrem effizienten Betonkernaktivierung heizt das Gebäude im Winter und kühlt es im Sommer. Zwei weitere energiesparende Luftwärmepumpen kühlen im Sommer die Produktionsflächen auf 22 Grad. Zusätzlich wurden alle Leuchten im Gebäude als stromsparende LED-Leuchten installiert .

Ab Sommer 2020 werden wir erstmals unserer Kunden im Umkreis von 25 Kilometern auch Co2-neutral beliefern können. Unser neues Hybrid-Firmenfahrzeug fährt bis zu 50 Kilometer rein elektrisch.

 

Die produktionsbedingten Abfallprodukte wie Metallschrott, Filterkartuschen, Harze und Altöle etc. werden den Vorschriften entsprechend entsorgt und dem Recyclingkreislauf zugeführt.

 

Seit Mitte 2018 werden ebenfalls konsequent Einweg-Kunststoffflaschen bei esm vermieden.